Beiträge von Ohnehand's Lady

    Na hör mal, du sollst ja an ihr rummäkeln, schließlich soll sie am Ende dir gefallen. ;)


    Hier hab ich jetzt den nächsten Entwurf für dich. Sie hat sich umgezogen und war beim Friseur und schwupp sieht sie gleich viel jünger aus. :P Die Kette mit dem Medaillon fehlt ihr noch, sie ist aber nicht vergessen, sondern folgt noch.


    Schau doch mal, was jetzt passt bzw. eben noch nicht zu deiner Flora passt. :) Und wie gehabt, nenne mir ALLES was geändert werden soll.


    1877_Flora_WIP02.png


    ;) Ein Dauerauftrag würde mir nichts ausmachen, wenn es dir eben nichts ausmacht, dich in Geduld zu üben. Ich finde leider nicht immer die Zeit, wie du leider selbst schon zu spüren bekommen musstest...

    Du musstest wieder ein wenig warten, aber jetzt ist es soweit und du bekommst endlich den ersten Entwurf von mir... :)


    ^^ Dazu gleich mal folgende Anmerkungen: Hellere Strähnchen werde ich dir bei der Nachbearbeitung in das Haar machen können, wenn dir das Haar so nicht gefällt. Und ich bin auch noch auf der Suche nach einem passenden Amulett, evtl. kannst du mir hierzu noch sagen, was du dir da genau vorstellst...


    Sooo, jetzt bist du dran. Sag mir bitte ALLES, was noch nicht zu deiner Flora passt und geändert werden soll.


    1877_Flora_WIP01.jpg


    Wenn dir das Ergebnis hier am Ende zusagt, kann ich mich auch gerne dem Rest der Familie annehmen, wenn du das willst und ähnlich viel Gedult aufbringen kannst wie hier. ;)

    Hallo MegMeg! :)


    Ich hätte nun Zeit für deinen Avatarwunsch. Sobald du uns mit einem Repost bestätigst, dass deine Anfrage noch immer gültig ist, wird mit der Arbeit an dem Bild für dich begonnen.


    In der Liste der Wunschkünstler werde ich aktuell nicht aufgeführt. Schau doch bitte mal in meiner Avatargalerie hier im Forum oder unter http://ohnehandslady.deviantart.com/ ob mein Stil dir zusagt, oder ob du lieber auf einen der zuvor von dir ausgewählten Wunschkünstler warten möchtest. ^^


    Solltest du dich innerhalb von 3 Tagen nicht melden, rutscht deine Anfrage in der Warteliste wieder nach hinten und wird nach einer Woche gelöscht.

    Und es sind noch ein paar Tage vergangen, aber hier sind die nächsten Entwürfe.


    Raven's Kopfform, hellere Haut, dunklere Augen. Passt es nun so?
    Die neue Gesichtstextur hat einen Leberfleck an der Wange, aber den kann ich in der Nachbearbeitung weg machen, wenn er dir nicht gefällt.


    Die Haare habe ich auch geändert, 3 Vorschläge für dich. Du müsstest dich nur für eine entscheiden oder - sollte keines der Modelle passen - genauer definieren, was du für eine Frisur möchtest. ^^ Das mit der Haarfarbe ist aber so eine Sache: Da ich die Haare ändere, kann ich nicht die gleiche Textur benutzen wie zuvor. Ich hoffe mal, die Texturen, die auf diese Modelle passen, funktionieren für dich auch. Kleinere farbliche Anpassungen kann man immer vornehmen, das ist natürlich nicht das Problem.


    Sooo, jetzt bist du wieder dran. :)


    1837_Prinzessin Johanna_WIP2.1.jpg 1837_Prinzessin Johanna_WIP2.2.jpg 1837_Prinzessin Johanna_WIP2.3.jpg

    Und hier bin ich auch endlich mit dem ersten Entwurf.


    Die Angaben sind ja ziemlich allgemein gehalten, deshalb sag mir bitte wirklich ALLES, was noch nicht zu deiner Johanna passt und geändert werden soll. Ich bin auch nicht ganz sicher, ob ich mit dem Gesichtsausdruck so richtig liege und der auch nur annähernd deinen Vorstellungen entspricht, aber dafür gibt es ja die Entwürfe.


    Na jedenfalls bist du jetzt dran. :)


    1837_Prinzessin Johanna_WIP1.jpg

    Schaurige Grüße! :halllaugh:


    Ich stehe zwar nicht als Künstlerin in der Wunschkünstlerliste, aber ich hätte nun Zeit für deinen Avatarwunsch. Wäre es in Ordnung, wenn ich deinen Avatar übernehme, oder möchtest du lieber auf einen der aufgeführten Künstler warten?


    Sobald du mir mit einem Repost bestätigst, dass deine Anfrage noch immer gültig ist, wird mit der Arbeit an dem Bild für dich begonnen.
    Solltest du dich innerhalb von 3 Tagen nicht melden, rutscht deine Anfrage in der Warteliste wieder nach hinten und wird nach einer Woche gelöscht.

    Es war einmal ein kleiner Kürbis, der langweilte sich auf dem Feld, wo er alleine vor sich hin wuchs. Zu gerne wäre er in Gesellschaft gewesen und wünschte sich einen Kürbisfreund. Dann, eines Tages, eröffnete sich für ihn die Chance, das verhasste Feld zu verlassen. Denn eine gute Fee erschien vor ihm und bot ihm einen einzigen Wunsch an. Der kleine Kürbis musste nicht lange überlegen, bevor er seinen Wunsch äußerte: "Ich willhier fort und die große weite Welt entdecken".


    "Wie du gewünscht hast, so soll es geschehen", sprach die gute Fee und schwang ihren Zauberstab.


    Langsam zogen sich seine Ranken zusammen, bildeten kleine Ärmchen und Beinchen und voller Verwunderung blickte der kleine Kürbis auf die gute Fee. "Danke liebe Fee! Vielen Dank", stammelte er und versuchte vorsichtig, ein paar Schritte zu gehen. Es war erst ungewohnt und schwierig und er stolperte viele Male, doch es gelang immer besser und schließlich hüpfte er freudejauchzend vom Feld hinunter und einen schmalen, windenden Pfad entlang.


    Seiner neuen Glieder jedoch noch nicht ganz Herr, verlor der kleine Kürbis plötzlich den Halt, stolperte über seine frisch gesprossenen Wurzelbeinchen und kullerte schließlich schreiend über Stock und Stein.


    Plötzlich stieß der kleine Kürbis gegen ein Hindernis und blieb auf dem Rücken liegen, als sich ein fragendes Gesicht in sein Blickfeld schob und ihn ansprach: "Ja was bist du denn?"


    Der kleine Kürbis starrte entsetzt ind das größte und hässlichste Gesicht, dass er je erblickt hatte, und antwortete stotternd: "Ich... i-ich bin ein k-kleiner Kürbis und ich m-möchte die Welt ent-entdecken!"
    "Huhuhu", lachte das Wesen, "Ein kleiner Kürbis also. Und warum sollte ich aus dir keine köstliche Kürbissuppe machen?"
    "Weil,...Weil,.." stotterte der Kürbis verzweifelt "weil ich schon eine hässliche Druckstelle durch den Aufprall habe!"
    "Hm", machte das Wesen, hob ihn auf und betrachtete ihn nachdenklich von allen Seiten.
    Der Kürbis begann so heftig zu zittern, dass seine Blätter raschelten, "Und...und..und ich bin auch noch ganz klein und noch gar nicht richtig reif, ähm...du würdest dir bestimmt den Magen an mir verderben."
    Das Gesicht des Wesens verzog sich zu einem schauderhaften Grinsen: "Nuuuuun... wenn du meinst... als Alternative hätte ich eine kleine Aufgabe für dich, wenn dir das lieber ist."
    Erleichtert atmete der kleine Kürbis aus, eine Aufgabe war vielleicht doch gar nicht so verkehrt, doch seine Erleichterung war ihm wohl zu sehr anzusehen, denn das Grinsen wurde immer unheimlicher.
    Der kleine Kürbis zitterte ein wenig und fühlte seine Kerne hin und her rasseln als er dieses Grinsen sah, aber er beschloss, dass eine gruselige Aufgabe besser war, als zur Kürbissuppe zu werden und redete sich in Gedanken selber Mut zu: 'Das schaff ich schon, ich werd's diese Ding schon zeigen!'
    "Gut so..." grinste der Fremde noch immer recht boshaft, bevor er in den Himmel hinauf zeigte und dem Kürbis seine Aufgabe schilderte, wohl wissend, dass diese Mission unlösbar für den Kürbis sein würde: "Wenn du nicht gegessen werden willst, dann hol mir den Mond vom Himmel..."