Beiträge von Marcel1070

    Nabend

    :)


    tut mir leid das ich mich erst so spät melde, hatte aber vorher leider keine Zeit

    :(


    Also...was mir aufgefallen ist....die Augen, gehen die vielleicht noch ein wenig größer? Oder sieht das dann doof aus? Ich kann da leider so direkt nicht sagen wie das aussehen wird -.-


    Haar und Bart sehen gut aus...Jacke, Hemd ebenso

    :)


    Das Amulett.... ja....da geht es schon wieder los...ich dachte mehr an ein längliches... an einer etwas schlichteren Kette....und vielleicht dann unter dem Hemd? wenn das geht....


    LG
    Marcel

    Nabend

    :)


    Im großen und Ganzen sieht er schon ganz gut aus...hm...vielleicht... bekommt du ihn noch etwas..verwegener hin? und das Gesicht, ein wenig schmaler?


    Die Augen sehen derweil gut aus, der bart vielleicht noch an den Wangen, wobei mir der Look allgemein schon gefällt.


    Die Jacke, könnte die offen sein und etwas...rustikaler? mitgenommer? Also, nur wenn das auch aussieht dann....


    Mehr fällt mir gerade dazu nicht ein....hoffe du kannst mit meinen Änderungswünschen was anfangen

    :)


    LG
    Marcel1070

    Größe des Avatars: 300px x 200px


    3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: 3D
    Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? nicht nötig


    Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? bei einem P&P-Rollenspiel
    Accountname oder Direktlink zum Char: Gibt es nicht


    Geschlecht: Männlich
    ungefähres Alter: 28


    Haarfarbe: dunkel Blond
    Haarlänge: Kurz
    Haare Sonstiges: /
    Hautfarbe: Gebräunt
    Augenfarbe: rote Augen mit goldenen Punkten
    Kopfform: Oval
    besondere Kennzeichen: Narben im Gesicht und dem Hals, die unter dem Oberteil offensichtlich weiterlaufen.


    Statur: Schlank und Muskulös
    Oberbekleidung & Schmuck: Ein weißes Hemd unter einer Lederjacke, ein Amulett um den Hals.


    Infos zur Persönlichkeit: Ein junger Adligen der aufgrund seiner Ansichten alles verloren hat und nach Rache sinnt.


    Hintergrundwunsch? Ein Raumschiff, vorzugsweise Star Wars setting



    Evtl. Wunschkünstler: /

    Hi,
    wie der Titel bereits sagt, sollen die hier keine Avatare werden, sondern ich habe für einen Char von mir etwas geplant und benötige dafür Bilder bzw. Gestaltungen für ein Shuttle sowie einer Waffe. Falls sich hier einer findet wäre ich sehr froh.



    Shuttle:

    • Größe des Avatars: Kann ich leider nicht beurteilen wie groß es sein muss
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: recht offen, jenachdem wo sich jemand für findet.
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? Trekzone Star Trek Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: hauptcomputer.trekzone.de/wiki/Maxim_Sokolow
    • Art: Ein größeres Shuttle/ein Runabout vergleichbar mit: de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Danube-Klasse
    • Länge: ca. 25 Meter
    • Breite: ca. 15 Meter
    • Höhe: ca. 5 Meter
    • Außen:
      Ich gehe davon aus das ihr nun das Bild der vergleichsklasse vor euch seht (auf der Memory-alpha-seite ganz unten unter "Physisches Modell"). Im großen und ganzen sieht meine Vorstellung so ähnlich aus. Die Einbuchtung vorne wird allerdings ausgefüllt, die Fenster sind direkt an der Hülle und das Cockpit damit ganz vorne. Hinter dem Cockpit befindet sich seitlich eine Einstiegsluke. Der mittlere Rumpf bleibt sonst wie er ist. Die Pylonen mit den Warpgondeln links und rechts sind dagegen nicht da. Sie sollen durch Flügel ersetzt werden, ungefähr auf Höhe der Gondeln, an deren Ende eben die Gondeln sitzen, natürlich deutlich kleinere. Hinter den Flügeln schließen sich die Triebwerke an, direkt an der Hülle bis zum Ende des mittleren Rumpfes, die in aerodynamischen Gehäusen sitzen und die Flügel abschließen.
    • Innen:
      Selbe Reihenfolge wie eben. Das Cockpit ist für 2 Leute ausgelegt, heißt es befinden sich 2 drehbare Sessel im Cockpit. Davor bei den Fenstern sowie links und rechts an der Wand sind Konsolen zur Steuerung der Systeme. Mittig an der Front befindet sich ein Holoprojektor um Hologramme abzubilden. Vom Cockpit kommt man durch einen Gang in den Wohnbereich. Mittig des Ganges führt die Einstiegsluke hinein und hinaus. Der Wohnbereich ist eingeteilt. Der meiste Platz wird durch eben diesen ausgefüllt, heißt dort befindet sich eine Couch sowie ein Tisch. An der Wand befindet sich ein Replikator sowie eine kleine Küchenzeile für frische Mahlzeiten. Durch eine Tür gelang man in in eine Art kleines Badezimmer mit einer Dusche und anderen Hygenischen Einrichtungen. Eine weitere Tür führt in den hinteren Teil des Schiffes, wo sich ein kleiner Lager- und Maschinenraum verbirgt.
    • Bewaffnung:
      Das Schiff ist relativ stark bewaffnet. In den Flügeln befinden sich nach vorn feuernde Pulsphaser, je zwei sowie je ein Punktphaser der nach hinten und zur Seite feuert. Die Pulsphaser sind durch kleine Einbuchtungen zu erkennen und die Punktphaser am Namensgebenden Feuerpunkt auf der Hülle. Unter dem Cockpit sowie hinten am ende es Rumpfes befindet sich je ein Torpedowerfer für Mikrotorpedos.
    • Verteidigung:
      Zur Verteidigung besitzt das Schiff neben Schutzschilden auch eine Panzerung, die den Rumpf vor einigen direkten Treffern schützen kann. Diese lässt das Schiff etwas bulliger aussehen als es wirklich ist.
    • besondere Kennzeichen:
      Auffällig ist der schwarze Anstrich des Schiffes. Die Hülle hat eine besondere Beschichten wodurch das Schiff schwer zu orten ist. Diese Beschichtung ist schwarz gehalten damit es auch visuell nicht leicht zu erkennen ist. Auch befinden sich Holoprojektoren in der Hülle, die aber von außen nur schwer zu erkennen sind.
    • Hintergrundwunsch?
      Ich denke der Weltraum ist ein gutes Hintergrund, ein paar Sterne, vielleicht noch ein Planet...aber das überlasse ich der Kreativität des Künstlers
    • Evtl. Wunschkünstler: /


    Waffe:

    • Größe des Avatars: Kann ich leider nicht genau sagen da ich nicht weis was benötigt wird an Größe zum erkennen
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: 3D oder 2D, je nachdem was sich besser eignet.
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? Trekzone Star Trek Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: hauptcomputer.trekzone.de/wiki/Maxim_Sokolow
    • Art:
      Die Waffe ist schon eine große Pistole, vergleichbar mit folgender Waffe: dunkelart.de/dunkelblog/uploads/LARP/sp_pistole1a.jpg
    • Aussehen:
      Die Waffe ähnelt jeder anderen Waffe. Am auffälligsten sind ihre beiden, übereinander angeordneten Läufe, wobei der obere eine Energie- und der untere eine Projektilwaffe darstellt. Hinter den beiden Läufen befindet sich ein Computer in Kastenform. Auf der Oberseite befindet sich ein Visier, größenteils Holografisch so das ausgeschaltet nur zwei Fortsätze, die den unteren Rahmen bilden, zu sehen sind. Unterhalb befindet sich der Griff. Hinten ist ein kurzer Fortsatz zur Stabilisierung der Waffe, damit nicht nur vorne Gewicht ist. Zur Munitionszufuhr der Projektilwaffe befindet sich am unteren Lauf recht nah am Grundkasten eine Luke, die sowohl für Einzelpatronen als auch für Magazine ausgelegt ist.
    • Hintergrundwunsch?
      Für den Hintergrund habe ich mir vielleicht eine Art Tisch vorgestellt, wo sie draufliegt.
    • Evtl. Wunschkünstler: /


    Ich weis, die Wünsche sind recht speziell und mit einiges an Aufwand verbunden, auch bin ich mir bewusst das ich wahrscheinlich eine Entschädigung zahlen muss, doch das ist es mir wert, weis ich doch das ich hier super Arbeit dafür bekomme Ich bin sehr gespannt ob sich jemand hierfür findet der sich der Arbeit annehmen mag und kann Bei fragen versuche ich Zeitnah zu antworten, doch wäre es mir lieb wenn zumindest eine Skizze verfügbar wäre dann, da ich damit viel besser auf Einzelheiten eingehen kann wie mit bloßer Vorstellung. Ich danke schon mal im Voraus für jeden Versuch


    Ich habe diesen Wunsch schon einmal geäußert und ihn dann vergessen, nachdem sich einen Monat lang keiner gemeldet hat -.- ich hoffe ihr nehmt ihn nochmal an...

    • Größe des Avatars: 300px x 200px
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: 3D
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nicht zwingend notwendig...aber wenn es geht...ja, darauf gehe ich aber später ein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? SW-Excontinuum - Ein IRC-Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: da es noch kein Forum gibt, gibt es noch keinen Link zum Profil.
    • Geschlecht: männlich
    • ungefähres Alter:30
    • Haarfarbe:schwarz
    • Haarlänge:kurzer Militärschnitt
    • Haare Sonstiges:
    • Hautfarbe:gebräunt
    • Augenfarbe:rechts blau, links rot
    • Kopfform:normal?
    • besondere Kennzeichen:
    • Die rechte Seite des Gesichts ist normal menschlich, die linke seite ist verändert. Der Char kommt aus dem Warhammer 40k -Universum und das Chaos hat ihn befallen. Dadurch ist die linke Seite seines Körpers nicht mehr menschlich, sondern wurde in eine dämonische Gestalt umgewandelt. Er trägt keine ersichtliche Kleidung mehr, die Haut ist deutlich dunkler und von blutroten Linien durchzogen. Das Auge ist rot und scheint zu lodern wie eine Flamme, dies sähe animiert bestimmt gut aus
    ^^
    • Statur:
    • Da er beim Militär war vor seinem Befall ist er gut trainiert. Wie oben beschrieben ist die linke Körperhälfte äußerlich stark umgestaltet worden, sie ist sogar noch muskulöser geworden.
    • Oberbekleidung & Schmuck:
    • Er trägt eine alte Kampfuniform des Imperiums, darüber einen langen Mantel und einen Hut. Er hat seine komplette Linke Körperhälfte einbandagiert damit niemand seine Infektion mit dem Chaos sehen kann. Um den Hals trägt er ein altes Artefakt.
    • Infos zur Persönlichkeit:
    • Thraxus wurde noch vor dem 12. schwarzen Kreuzzug geboren und kämpfte in diesem. In einer Schlacht wurde er als Kommandant einer Division auf dem Planeten zurückgelassen und anstatt ihn zu töten, wie den Rest seiner Division wurde er von einer Chaosdämonin als Gefäß ausgewählt. Sie unterdrückte sein Bewusstsein und sperrte es in ihm selber ein und befehligte ihn so für mehr als 200 Jahre. Nach einigen Jahrhunderten kamen sie auf einem Planeten, der die Präsenz des Chaos in ihm schwächte und es gelang ihm seinen Körper zurückzubekommen und zu fliehen. Auf seiner Flucht fand er ein Artefakt, das die Dämonin in ihm im Zaum hielt und welches er seitdem bei sich trägt. Da sein Imperium ihn verraten hat floh er ins Exil. Das war vor 700 Jahren.
    • Hintergrundwunsch?Überrascht mich?
    ^^
    • Evtl. Wunschkünstler:

    Hi,
    wie der Titel bereits sagt, sollen die hier keine Avatare werden, sondern ich habe für einen Char von mir etwas geplant und benötige dafür Bilder bzw. Gestaltungen für ein Shuttle sowie einer Waffe. Falls sich hier einer findet wäre ich sehr froh.


    Shuttle:

    • Größe des Avatars: Kann ich leider nicht beurteilen wie groß es sein muss
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: recht offen, jenachdem wo sich jemand für findet.
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? Trekzone Star Trek Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: http://hauptcomputer.trekzone.de/wiki/Maxim_Sokolow
    • Art: Ein größeres Shuttle/ein Runabout vergleichbar mit: http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Danube-Klasse
    • Länge: ca. 25 Meter
    • Breite: ca. 15 Meter
    • Höhe: ca. 5 Meter
    • Außen:
      Ich gehe davon aus das ihr nun das Bild der vergleichsklasse vor euch seht (auf der Memory-alpha-seite ganz unten unter "Physisches Modell"). Im großen und ganzen sieht meine Vorstellung so ähnlich aus. Die Einbuchtung vorne wird allerdings ausgefüllt, die Fenster sind direkt an der Hülle und das Cockpit damit ganz vorne. Hinter dem Cockpit befindet sich seitlich eine Einstiegsluke. Der mittlere Rumpf bleibt sonst wie er ist. Die Pylonen mit den Warpgondeln links und rechts sind dagegen nicht da. Sie sollen durch Flügel ersetzt werden, ungefähr auf Höhe der Gondeln, an deren Ende eben die Gondeln sitzen, natürlich deutlich kleinere. Hinter den Flügeln schließen sich die Triebwerke an, direkt an der Hülle bis zum Ende des mittleren Rumpfes, die in aerodynamischen Gehäusen sitzen und die Flügel abschließen.
    • Innen:
      Selbe Reihenfolge wie eben. Das Cockpit ist für 2 Leute ausgelegt, heißt es befinden sich 2 drehbare Sessel im Cockpit. Davor bei den Fenstern sowie links und rechts an der Wand sind Konsolen zur Steuerung der Systeme. Mittig an der Front befindet sich ein Holoprojektor um Hologramme abzubilden. Vom Cockpit kommt man durch einen Gang in den Wohnbereich. Mittig des Ganges führt die Einstiegsluke hinein und hinaus. Der Wohnbereich ist eingeteilt. Der meiste Platz wird durch eben diesen ausgefüllt, heißt dort befindet sich eine Couch sowie ein Tisch. An der Wand befindet sich ein Replikator sowie eine kleine Küchenzeile für frische Mahlzeiten. Durch eine Tür gelang man in in eine Art kleines Badezimmer mit einer Dusche und anderen Hygenischen Einrichtungen. Eine weitere Tür führt in den hinteren Teil des Schiffes, wo sich ein kleiner Lager- und Maschinenraum verbirgt.
    • Bewaffnung:
      Das Schiff ist relativ stark bewaffnet. In den Flügeln befinden sich nach vorn feuernde Pulsphaser, je zwei sowie je ein Punktphaser der nach hinten und zur Seite feuert. Die Pulsphaser sind durch kleine Einbuchtungen zu erkennen und die Punktphaser am Namensgebenden Feuerpunkt auf der Hülle. Unter dem Cockpit sowie hinten am ende es Rumpfes befindet sich je ein Torpedowerfer für Mikrotorpedos.
    • Verteidigung:
      Zur Verteidigung besitzt das Schiff neben Schutzschilden auch eine Panzerung, die den Rumpf vor einigen direkten Treffern schützen kann. Diese lässt das Schiff etwas bulliger aussehen als es wirklich ist.
    • besondere Kennzeichen:
      Auffällig ist der schwarze Anstrich des Schiffes. Die Hülle hat eine besondere Beschichten wodurch das Schiff schwer zu orten ist. Diese Beschichtung ist schwarz gehalten damit es auch visuell nicht leicht zu erkennen ist. Auch befinden sich Holoprojektoren in der Hülle, die aber von außen nur schwer zu erkennen sind.
    • Hintergrundwunsch?
      Ich denke der Weltraum ist ein gutes Hintergrund, ein paar Sterne, vielleicht noch ein Planet...aber das überlasse ich der Kreativität des Künstlers
    :)
    • Evtl. Wunschkünstler: /


    Waffe:

    • Größe des Avatars: Kann ich leider nicht genau sagen da ich nicht weis was benötigt wird an Größe zum erkennen
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: 3D oder 2D, je nachdem was sich besser eignet.
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? Trekzone Star Trek Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: http://hauptcomputer.trekzone.de/wiki/Maxim_Sokolow
    • Art:
      Die Waffe ist schon eine große Pistole, vergleichbar mit folgender Waffe: http://www.dunkelart.de/dunkel…ads/LARP/sp_pistole1a.jpg
    • Aussehen:
      Die Waffe ähnelt jeder anderen Waffe. Am auffälligsten sind ihre beiden, übereinander angeordneten Läufe, wobei der obere eine Energie- und der untere eine Projektilwaffe darstellt. Hinter den beiden Läufen befindet sich ein Computer in Kastenform. Auf der Oberseite befindet sich ein Visier, größenteils Holografisch so das ausgeschaltet nur zwei Fortsätze, die den unteren Rahmen bilden, zu sehen sind. Unterhalb befindet sich der Griff. Hinten ist ein kurzer Fortsatz zur Stabilisierung der Waffe, damit nicht nur vorne Gewicht ist. Zur Munitionszufuhr der Projektilwaffe befindet sich am unteren Lauf recht nah am Grundkasten eine Luke, die sowohl für Einzelpatronen als auch für Magazine ausgelegt ist.
    • Hintergrundwunsch?
      Für den Hintergrund habe ich mir vielleicht eine Art Tisch vorgestellt, wo sie draufliegt.
    • Evtl. Wunschkünstler: /


    Ich weis, die Wünsche sind recht speziell und mit einiges an Aufwand verbunden, auch bin ich mir bewusst das ich wahrscheinlich eine Entschädigung zahlen muss, doch das ist es mir wert, weis ich doch das ich hier super Arbeit dafür bekomme

    :)

    Ich bin sehr gespannt ob sich jemand hierfür findet der sich der Arbeit annehmen mag und kann

    :)

    Bei fragen versuche ich Zeitnah zu antworten, doch wäre es mir lieb wenn zumindest eine Skizze verfügbar wäre dann, da ich damit viel besser auf Einzelheiten eingehen kann wie mit bloßer Vorstellung. Ich danke schon mal im Voraus für jeden Versuch

    :)