Beiträge von Z.L. Carter

    Hallo zusammen,


    so.. Deianeera habe ich jetzt auch eingestellt. Das mit dem zuerst gedachten Anhang des bisherigen Bildes hat sich ja erledigt. In ihrer Personalakte ist es ja vorhanden. Nur bitte beachten, das demnächst ein Schiffswechsel bei ihr bevorsteht.


    sollte der erste Link dann nicht mehr funktionieren, bitte den Ersatzlink verwenden und ihren Namen klicken.


    Achja... sie ist Sicherheitsoffiziering, deswegen auch die Gelbe Uniform verwenden


    Danke


    Gruß



    Thorsten

    Größe Avatars: 10x15 cm (Gültig auch für meine anderen Wünsche


    Grafik 3D



    Nutzung starfleet universe (vor allem als Vorlage für Airbrush Gruppenbild meiner Chars)


    Direktlink zum Account
    http://starfleet-universe.de/4…9&h=241&parent=4&child=21


    weil hier demnächst ein Schiffswechsel bevorsteht, hier noch zusätzlich der Link zum
    zukünftigen Schiff. HIer wird demnächst Deianeera als SO aufgelistet sein. Einfach dann
    draufklicken


    http://starfleet-universe.de/4…baby=46&parent=4&child=21


    Geschlecht weiblich


    ungefähres Alter 30-35 Jahre


    Haarfarbe Dunkelbraun


    Haarlänge lange Haare (über Schulter hinaus)


    Haare sonstiges leicht gewellte Haare


    Hautfarbe Heller Teint


    Augenfarbe Braun


    Kopfform Normal (in der Personalakte mit dem Cursor auf das Bild halten, wird es vergrößert)


    Statur sportlich


    Oberbekleidung http://starfleet-universe.de/3…aby=137&parent=3&child=16
    Hier der Bereich Uniform für Offiziere


    Persönlichkeit Deianeera geriet wegen ihrer damaligen Naivität als Teenager unter Piraten und war dort
    ca. 4 Jahre unter ihnen. Sie ist und war schon immer Tempramentvoll und eine
    Kämpfernatur Diese Zeit unter den Piraten hat sie nicht zerstört. Ganz im Gegenteil... Ihr
    Selbstbewustsein wurde durch diese Erfahrung, wenn auch nicht gerade positive wurde
    dadurch gestärkt.



    Hintergrund Weltall


    Künstler/in Egal... wer Zeit hat


    Eine Bitte noch.


    in der Akte ist ihr bisheriges Gesicht zu sehen. Sofern möglich, hätte ich sie gerne von der Gesichtsstruktur ähnlich. Mir geht es lediglich darum, nicht zwangsläufig jetzt ein komplett neues Gesicht zu bekommen, an das ich mich gewöhnen müsste.


    Das war in der Vergangenheit das Hauptkriterium, warum ich einer Erneuerung nicht zugestimmt habe. Weil ich jetzt aber das Gesicht als Vorlage für meinen Airbrusher benötige, komm ich halt nicht mehr drumrum, sie erneuern zu lassen.


    Achja.... und das gilt für alle Chars, die ich jetzt hier eingestellt habe.


    Meine bisherigen Ausführungen wegen Konturen und so....nicht mehr in dieser Form beachten.


    Einfachster Nenner.....


    Das Gesicht einfach menschlich aussehen zu lassen. (Das ist wichtig für den Airbrusher, damit er sie später entsprechend für das Gesamtbild übernehmen kann. In der aktuellen Version ist ihm das nicht möglich und sollte vermutlich auch deswegen vom ursprünglichen Künstler geändert werden. Leider verstehe ich mich mit diesem nicht mehr, weswgen ich mich auch damit an euch hier wende.)


    Danke euch



    Gruß



    Thorsten


    Noch was vergessen.... sie ist Chefin der Sicherheit... bitte die Uniform mti dem gelben Pulli verwenden

    Hallo Myra, hallo ihr alle zusammen

    :)



    aaaaalsooooo... ich habe heute heute den Airbrusher nochmal telefoniert. Ich denke, ich habe jetzt unabsichtlich für etwas mehr Aufregung gesorfgt mit meinen Detailangaben, als vielleicht unbedingt notwendig.


    Wie gesagt... das Bild um Deianeera war hier vor allem der Hauptgrund, das ich da ein wenig heftiger mein Augenmerk drauf gesetzt habe. Bringen wir es auf einen völlig einfachen Nenner und möchte mich gleichzeitig auch entschuldigen.


    Die Gesichter sollen schlicht und einfach menschlicher Aussehen, als es zum Beispiel bei Deianeera der Fall war.


    Deianeera ist nicht von euch entworfen worden, deswegen bitte nehmt es auch nicht persönlich, wenn ich zuletzt auf die Konturen so heftig einging. Das ich mich mit Deianeera nicht an den ursprünglichen Künstler wende hat zwei private Gründe.


    Kurz gesagt.. ich verstehe mich mit der Person heute nicht mehr so gut, wie damals und als vor längerer Zeit der Vorschlag kam, Deianeera neu zu kreieren, wollte ich nicht, weil ich eine völlig andere Deianeera bekommen hätte. ich hatte mich so dermaßen an ihr aussehen gewöhnt, das es für mich schwer war, mir vorzustellen, ein völlig neues Gesicht jetzt einprägen zu müssen und gleichzeitig die bisherige Version im Hinterkopf zu haben.


    Ich hoffe, ihr versteht jetzt, warum ich bei meiner ersten, generellen Anfrage diese Thematik ansprach. Ich hoffe nach wie vor, das es euch möglich sein wird, so einigermaßen die Grundsturktur von Deias Gesicht zu erhalten. Sollte es am Ende doch nicht möglich sein... nun, dann muß ich halt in den sauren Apfel beißen und mich wirklich an ein komplett neues Gesicht gewöhnen.


    OK... soviel jetzt mal hier zu.


    Die Größe.... ich habe mich letztendlich mit ihm darauf geeinigt, das die Bilder 10x10 cm sein sollten. Wobei ich mich frage, ob er nicht eigentlich 10x15 gemeint hatte, weil die Bilder doch in der Regel rechteckig sind und nicht quadratisch.


    Wichtig wäre zudem eine gute Auflösung bei den Bildern.. Ich denke, auf diese zwei Parameter sollte jetzt das Augenmerk gerichtet werden, neben den menschlich wirkenden Gesichtszügen.


    Das mit dem Einbinden, bzw. dem nachfragen der ersten Entwürfe, ist absolut kein Problem. Den Vorschlag wollte ich selber auch schon machen.


    So... ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen, oder übersehen. Nur eine Frage noch zum Schluß....


    Braucht ihr für Deianeera noch den seperaten Auftrag, oder reichen euch die Angaben in ihrer Personalakte bereits aus?


    Wenn ihr den Auftrag benötigt, werde ich ihn auf jeden Fallnoch schreiben.



    Bis dahin vielen Dank für alles und nochmal entschuldigung für den Wirbel, den ich wegen den Konturen etc. verursacht habe.


    Liebe Grüße



    Thorsten

    Hallo ihr beiden,


    zunächst erst einmal danke für eure Antowrten.


    Ja.. Solaire hat recht.... Motorrad und Gruppenbild sind zwei verschiedene Projekte.... einst wollte ich sowas ähnliches mal auf einen, oder zwei meiner Seitenkoffer vom Motorrad machen lassen, aber das ist zwischenzeitlich völlig hinfällig. Ich habe ihm Gestaltungsfreiheit gelassen und deswegen würde es da aktuell nicht mehr dazu passen.


    Daher habe ich mit meinem Airbrusher gesprochen und ihn gefragt, ob er mir sowas als großes Bild für mein Wohnzimmer machen würde. Er hat eingewilligt und so kamen wir dann auch auf die Voraussetzungen, das er die Gesichter entsprechend übernehmen kann.



    Und auch vielen Dank Solaire für deine Hinweise. Es würde mich freuen, wenn wir zusammen kämen. Sollte es nicht der Fall werden, dann halt, weil es aus zeitlichen Gründen nicht funktioniert hätte.


    Ich denke mal eines kann ich an euch alle so weitergeben. Denn ich habe im Starfleet universe ja so einige Avatare zu sehen bekommen. Ihr macht eine wirklich gute Arbeit und deswegen würde ich mir diese Köpfe auch gerne von euch anfertigen lassen.


    Damit jetzt keine Mißverständnisse entstehen noch etwas ganz wichtiges....


    ihr braucht jetzt kein Gruppenbild anfertigen. Das wird mein Airbrusher am Ende machen.


    Ich brauche für jeden Charakter ein eigenes Bild, das ich ihm dann für die Fertigung des Gessamtbildes überlassen werde. Inwiefern dies dann ein einziger Künster oder Künstlerin macht, oder mehrere, das überlasse ich ganz euch. Die von mir angeführten Hintergründe dienen auch nur der Vollständigkeit zum jeweiligen Bild. Mein Airbrusher wird den Hintergrund dann selber und individuell austüfteln.


    Was die Maße betrifft und auch die Konturen etc. da werde ich morgen nochmal versuchen, das von ihm nochmal geschrieben zu bekommen, damit ich das hier richtig mitteilen kann.


    Wir haben jetzt nur mündlich darüber gesprochen und vielleicht hört sich das jetzt nach meinen Ausführungen hier umfassender und komplizierter an, als es am Ende womöglich ist. Ich habe ihn heute nur leider nicht erreicht. Das soll es ja auch nicht werden.


    Versteht mich jetzt bitte nicht falsch. Ich will jetzt nicht hier irgendwie an der Aufwandsentschädigung herumdrücken, oder ähnliches. Ich möchte nur vermeiden, das nicht mehr unnötiger Aufwand betrieben wird, als unbedingt notwendig. Bei manchen 3D Avataren könnte ich mir vorstellen, das sowas schon ausreichen könnte.


    Wenn ihr sagt, das läuft als Sonderwunsch und ich soll eine Aufwandsentschädigung zahlen, dann ist es halt so.... Ich hoffe nur, das sie nicht zu teuer wird. Aber das kann ich erst dann definitiv sagen, wenn ihr mir den möglichen Preis nennt.


    Warum ich so experzit auf sichtbare Konturen hinweise, hat den folgenden Hintergrund.


    Deianeera Pil.... der Auftrag kommt noch....(ich hoffe auch mit dem vorhandenen, aktuellen Bild) über dieses Bild haben er und ich gesprochen. Bei ihr ist es zum jetzigem Zeitpunkt ihm eben nicht möglich, sie so zu übernehmen, weil er nicht weis, wo er welche Konturen, oder Licht und Schatten übernehmen muß.


    Es kann durchaus sein, das durch diesen Hinweis hier ein scheinbar größerer Aufwand ins Blickfeld gerät, als möglicherweise tatsächlich notwenig.


    Deshalb meine Bitte... gebt mir noch etwas Zeit, bis ich alle Afuträge drinnen habe und auch nochmal eine klare Aussage von ihm habe, die ich euch dann hier nochmal reinsetzen werde. Dann denke ich, können Aufwand, Größe und Co besser beurteilt werden.


    Zum Schluß noch eines.....


    Zoe, Karven und Natalie Nash habe ich ja bereits eingestellt... Deianeera Pil kommt morgen hoffentlich endlich.....Blieben dann nur noch Melek und Albiron Pil..... Albiron wurde auch von euch bereits entwickelt. Aber da versuche ich geraade zu klären, ob die beiden nochmal überarbeitet werden sollten oder nicht..


    Sobald ich hierzu ebenfalls was weis, sage ich euch auch nochmal bescheid.


    Jetzt erst einmal noch vielen Dank für eure Hinweise und auch ehrlichen Aussagen. Ich bin dankbar dafür, weil man da auch gleich weis, woran man ist. Ich hoffe, ich komme ebenfalls so rüber.


    Achja.. ein Punkt noch....


    wegen den Klamotten.... bezieht sich das jetzt auf die STarfleetuniformen oder das Klingonische Gewand von Karven?


    Bei den SF-Uniformen denke ich mal, das dies nicht so das große Problem sein könnte, sondern die Klingonische.


    Das war ein Beispiel gewesen... sie muß nicht genauso aussehen. Da Karven ein NPC Char von mir ist, ist mir nur wichtig, das sich ihre Uniform von der SF- Uniform unterscheidet.


    So....und jetzt noch die handelsübliche Floskel...


    Für weitere Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung

    :D


    Nein.. im Ernst... wenn noch etwas unklar ist, schreibt es ruhig. Ich denke wir werden schon alles wichtige klären, bis es losgeht.




    Alles Liebe



    Thorsten

    Hallo Solaire


    zunächst erst einmal vielen Dank für deine Antwort.


    Jemanden vorzuziehen, das fände ich ebenfalls unfair und das soll auch nicht sein. Grundsätzlich habe ich jetzt auch kein zeitliches Problem damit, wenn das ganze noch dauern wird.


    Im Augenblick wird bei mir ja noch das Motorrad komplett fertig gemacht, was sich vermutlich noch mindestens bis Ende des Jahres hinziehen dürfte. Sofern es keine weiteren Problemverzögerungen gäbe, sollte ich wohl mit Beginn der nächsten Motorradsaison wieder durch die Lande cruisen können. Hoffe ich jedenfalls, denn Probleme beim bisherigen Brush gab es schon genug.


    Bis dahin wird mein nächstes Projekt, meine ganzen Chars in einem Gesamtbild festhalten zu lassen sowieso nicht gestartet werden. Ich möchte nur jetzt die Vorlagen schon fertigstellen lassen, damit diese möglichst zu Beginn der Arbeiten schon fertig sind. Außerdem würde das neue Projekt von mir sowieso erst gestartet werden, wenn ich alles beisammen habe, damit der Airbrusher damit arbeiten kann.


    Mein Meastro hat mir jetzt nur gesagt, das es wichtig ist, klare Konturen, (Wangen z. B.)bzw. Licht und Schatten erkennbar sein müssen. Zu einer Größe habe ich von ihm keine Angaben erhalten. Aber ich denke mal, das ein Bild in der Größe eines normalen Fotos ausreichen könnte.


    Ich denke mal, das diese Wünsche von mir durchaus als Sonderwusch gewertet werden könnten. Wie hoch könnte so eine Aufwandsentschädigung ausfallen? Habt ihr da eine feste Größe, oder wie legt ihr sowas fest?


    Aktuell habe ich ja neben Zoe auch Karven und Natalie Nash noch als geschriebene Neuaufträge. Deianeera Pil kommt auf jeden Fall noch. Hier werde ich schauen müssen, wie ich ein existierendes Bild mit anhängen kann. Ich vermute mal, das hier eh verschiedene Künstler aktiv werden, oder?


    Ich hoffe jetzt mal, das ich nichts vergessen habe. Wenn dann schreibe ich nochmal was dazu, wenn es mir einfällt.


    Alles Liebe und danke



    Thorsten

    Größe des Avatars: Das Bild soll als Vorlage für einen privaten Airbrush dienen.



    Grafik 3D



    Nutzung Rollenspielcharakter[NPC]Starfleet Universe.....wird wegen Airbrush benötigt Es gibt keine Personalakte zu diesem Charakter. Natalie spiele ich als Stellvertretende Sicherheitschefin von Deianeera Pil



    http://starfleet-universe.de/3…aby=137&parent=3&child=16


    Die Uniform für Offiziere mit dem gelben Pulli in der Mitte, das wäre die Uniform für meinen Charakter



    Geschlecht weiblich


    Spezies Mensch



    Alter: um die 30 bis 35



    Haarfarbe Blond




    Haarlänge Schulterlang



    Haare sonstiges leicht gewelltes Haar




    Hautfarbe heller Teint (falls möglich südländisch Europäisch)



    Augenfarbe Graublau



    Kopfform Normal


    Statur schlank


    Oberbekleidung siehe Link zu den Uniformen



    Hintergrund Weltall im Allgemeinen



    Wichtig für die Airbrushvorlage sind klar erkennbare Linien im Gesicht. Natalie wird eine von insgesamt 5/6 Personen, bzw. Köpfen werden, welche letztendlich als großes Gesamtbild bei mir im Wohnzimmer hängen wird.



    Vielen Dank und Gruß





    Thorsten

    Hallo Solaire,


    wie ich heute erfahren habe, hast du mir damals meinen damals neuen Char Zoe-Lynn Carter als 2D entworfen.


    Ich hätte eine Frage.


    Könntest du mir Zoe nochmal in 3D zeichnen?


    Wie ich bei meiner Klingonin Karven schon schrieb, benötige ich insgesamt 5 Köpfe, als Vorlage für einen privaten Airbrush.


    Diese 5 Köpfe sollen letztendlich ein Großportrait in meinem Wohnzimmer werden. Es sind alles Charaktäre, welche ich im Rollenspiel von Starfleet Universe entweder als offizielle Charaktäre, bwz. auch als NPC als Stellvertreter spiele.


    (Dabei fällt mri ein... es müssen ja sechs Köpfe werden, denn Deianeera Pil....(Auftrag kommt noch) hat ja auch eine Stellvertreterin

    :)

    ..... lol....mein Airbrusher wird sich "freuen"

    :D

    )


    OK... wieder zurück zum Text... Wichtig ist für die Vorlage, dass die Linien im Gesicht klar erkennbar sind. Mein Airbrusher kann offenbar das Gesicht einlesen lassen, wenn ich das richtig verstanden habe. Deswegen ist es wichtig das die Konturen deutlich erkennbar sind.


    Ich weis jetzt nicht, unter welcher Nummer damals Zoe gemacht wurde, aber die Daten von damals sind nachwievor gültig. Nur eines ändert sich.


    Die Uniform.


    Insgesamt ist sie dunkelgrau und in der Mitte ist ein gelber Pulli oder so zu sehen. Ich habe jetzt leider keine Vorlage, aber ihr zeichnet ja viele SF-Offiziere. Könnt ihr euch da untereinander austauschen, wie die korrekte Sternenflottenuniform für einen Sicherheitsoffizier für starfleet universe aussieht, oder weist du das zufälligerweise auch selber?


    Wäre es zudem möglich das Gesicht von Zoe, wie sie damals gezeichnet wurde, einigermaßen so beizubehalten... also das man sie auch in der neuen Zeichnung wiedererkennen kann, oder muß ich mich da vielleicht an ein neues Geischt gewöhnen?


    Danke dir und vielen Dank


    Gruß


    Thorsten

    Größe des Avatars: Das Bild soll als Vorlage für einen privaten Airbrush dienen.


    Grafik 3D


    Nutzung Rollenspielcharakter[NPC] Starfleet Universe.....wird wegen Airbrush benötigt Es gibt keine
    Personalakte zu diesem Charakter.


    Geschlecht weiblich


    Alter: um die 30 bis 35



    Haarfarbe dunkelbraun



    Haarlänge lange Haare... über die Schultern hinweg



    Haare sonstiges leichte Dauerwelle



    Hautfarbe dunkler Teint /wie meist üblich bei Klingonen



    Augenfarbe braun



    Kopfform Normale Form



    besondere Kennzeichen eine größere Narbe schräg durch die linke Augenbraue in die Stirn laufend. zwei oder drei
    kleinere Schnitte auf der rechten Wange Das Gesicht insgesamt etwas kantig und vielleicht
    leichtere Verwitterungen erkennbar


    Statur schlank und kräftig


    Oberbekleidung typische klingonische Bekleidung in Form mit Platten am Oberkörper



    Infos Persönlichkeit Karven wurde im Klingonischen Imperium gejagt und hat sich als Einzelkämpferin gegen ihre
    Jäger behauptet. Die Narben stammen von diversen Kämpfen mit ihren Gegnern.



    Hintergrund Ein Planet, der Qo'noS darstellt, ansonsten Weltall und falls Platz noch Sterne im Hintergrund
    dazu


    Künstler wer Zeit hat.


    http://static.gulli.com/media/2009/klingon-lady.jpg


    hinter diesem Link wäre ein Beispiel für die Oberkleidung der Klingonin. Das Bild selber kann ich nicht hochladen, weil ich nicht weis, wie das funktioniert.


    Wichtig für die Airbrushvorlage sind klar erkennbare Linien im Gesicht. Karven wird eine von insgesamt 5 Personen, bzw. Köpfen werden, welche letztendlich als großes Gesamtbild bei mir im Wohnzimmer hängen wird.


    Vielen Dank


    Gruß Thorsten








    Hi Melyanna,


    danke für deine Antwort.


    Ich werde dann mal später die entsprechenden Aufträge einstellen und hoffe, das ich die Bilder, welche zur Vorlage dienen sollen, auch wirklich hochladen kann.


    Ich hatte damals Bilder von meinem gebrushtem Motorradhelm versucht hochzuladen, was nicht funktioniert hatte. Zu allererst werde ich aber mal die Klingonin, die völlig neu erstellt werden kann, in Auftrag geben.

    Hallo zusammen.


    ich habe bei euch schon einmal zwei Charaktäre machen lassen..... Einer war Albiron PIl ein vierjähriger Knirps und der andere Zoe-Lynn Carter.


    hier habe ich jetzt mal eine grundsätzliche Frage.


    Ich möchte gerne vier Erwachsene Köpfe von euch in Starfleet Uniform zeichen lassen. Von zwei habe ich ältere Vorgaben und das andere wäre Zoe-Lynn Carter. Die vierte... eine Klingonin würde eine komplette neue Erstellung werden


    Ich benötige diese Bilder als Vorlage für meinen Airbrusher. Ich will diese, plus Albiron für mich privat als Gesamtbild brushen lassen und nach Fertigstellung im Wohnzimmer aufhängen.


    Diese Bilder sollen jetzt nicht in der üblichen Größe für unser Forum von Starfleet universe gezeichnet werden, sondern in einer passenden Größe, damit der Airbrusher diese als Vorlage hernehmen kann. Wichtig ist hier vor allem auch, das Strukturen, wie Wangen, Mundwinkel und so gut zu erkennen sind. Mein Airbruscher sprach dabei auch von Licht und Schatten im Gesicht.


    Ich habe damals, als ich die beiden anderen machen ließ, schon mal was geschrieben, wegen meinem Motorrad, das ich brushen lassen würde. Da sich die Fertigstellungnun bis spätestens zum nächsten Saisonbeginn hinziehen wird, kann ich auch dann erst die damals versprochenen Bilder liefern. Ich selbst weis bisher nicht wirklich, was er da macht. Nur soviel... meine damals urpsürnglichen Planungen sind bereits komplett über den Haufen geworfen. Ich habe ihm Gestaltungsfreiheit gelassen und bin selbst gespannt, was mich erwarten wrid, sobald es fix und fertig ist. Sobald aber alles fertig ist, werden auch die Bilder kommen

    :D


    Was mich jetzt zuerst mal interessieren würde... ließe es sich machen, das die Grundstruktur eines Gesichtes erhalten bleibt, wenn ihr sowas zeichnet?. Ich drücks mal so aus. Wie bei einem Gesichtsfoto, das 20 Jahre alt ist verglichen mit einem aktuellerem, wo man natürlich Veränderungen erkennen kann, aber die Struktur selbst geblieben ist.


    Ließe sich Zoe in eine 3D Grafik machen mit besseren Gesichtsstukturen? Mögliche Vorlagen hätte ich für Deianeera Pil und Melek, dem Klingonen. Eine Klingonin würde ich dann entsprechend möglicher Vorgaben entsprechend beschreiben.


    Hierzu nur eine Bitte noch.... Da ich seither nicht mehr was zeichnen habe lassen, wäre ich für eine kurze Beschreibung, wie und wo ich dort hinkäme, um das beschreiben, bzw. beauftragen zu können


    Vielen Dank und liebe Grüße


    Thorsten aka Zoe-Lynn Carter.

    Also "ihr" ist hier nicht die richtige Bezeichnung

    :D

    ER.... hat das gemacht.

    :)



    [url]http://www.atelier-weisslein.net/
    [/url]


    Er macht eine ganze Menge und wenn ich so die aktuell ersten Überlegungen und seine derzeitigen Ausführungen mal hernehme, dann wird mein Motorrad (wenn es fertig ist) noch krasser, wie der Helm werden. Beginn wird die Front werden und in Etappen nach hinten durchgehen.


    Sollte jemand interesse haben, etwas brushen lassen zu wollen, empfehle ich einen direkten Kontakt.... denn er kann am besten sagen, was wieviel kostet.


    Ein kleiner Tipp, am Rande.


    Das was ihr seht ist das Endergebnis von Schleifen, Spachten, Füllen von Unebenheiten.... vorbereiten entpsrechnder Schablonen zum Brushen...... dem Bruschen selber und Klarlackschichten mit Einbrennen.

    :up:

    Also nicht einfachmal so die Airbrushpistole draufgehalten und fertig

    :)

    Hi...


    entschuldigung, weil ich jetzt länger nicht merh hier drinnen war.


    wenn es darum geht, die Helmfotos (Klingonische Motive) hier einzubringen, wäre ich dankbar. ich konnte sie hier mit Bildeinfügen nicht unterbringen. Aber ein halbes Jahr?..... ist das schon wieder so lange her?


    ich war im übrigen heute wieder beim Airbrusher... leider aus einem nicht so postiven Grund.... Besagter Helm befindet sich gerade in der "Reparatur" und muß an einer Stelle komplett neu aufbereitet werden. Ursache war fehlendes Gleichgewicht in der Schräglage beim langsamen Einschwenken in meinen Parksplatz.


    Ab einem gewissen Zeitpunkt ist ein Halten der fast 300kg Maschine nicht mehr möglich und leider war ein kontrolliertes Hinlegen auch nicht möglich. Beim Aufschlagen mit dem Hinterkopf wars dann passiert ..... Die kratzer sind nicht groß... aber wie heißt es doch so schön....


    Kleine Ursache.. große Wirkung.

    :weep:

    hi Iduna...


    wenn ich das richtig verstanden habe, bist du neu unter den Künstlern hier... dann erst einmal herzlich Willkommen....


    An deinem Entwurf gibt es absolut nichts zu meckern....das mit der strukturierten Haut sollte man womöglich nicht weiter verstärken.. und die Wellenförmige Linien in der Stirn die sind dir echt super gelungen.


    Vielen Dank für den erstklassigen Entwurf. Genauso der Hintergrund ist super.


    Und ja.. sobald die bilder drauf sind, erhaltet ihr natürlich auch ein Bild davon.... du genauso, wie Solaire, sofern sie nichts dagegen einzuwenden hat.


    leider hat das mit meinem Helm nicht funktioniert.. keine Ahnung warum....ich bin sicher, das ich was falsch gemacht habe.. nur keine Ahnung was.. sonst hättest du schon mal einen Vorgeschmack erhalten, wie das aussehen könnte, wenn es dann mal fertig ist. (Aber ich habe Melyanna ein paar kleinere Exemplare (Größe des einzelnen Bildes) zugemailt. Ich hoffe, sie können demnächst eingestellt werden.)


    Ich bitte euch alle lediglich um Geduld dabei, weil ich nicht sagen kann bis wann das insgesamt fertig gestellt sein wird. Das ganze wird in Etappen gebrusht werden. Das Motorrad wird nach Fertigstellung nicht nur ein wahres Meisterwerk, sondern auch ein prachtexemplar an Einzelstück werden

    :)


    LG

    Hi Melyanna,


    danke für die Info.... ich bin schon sehr gespannt

    :)


    Es ist natürlich rein für den Eigengebrauch... und den Begriff "Grauzone" kann ich gut nachfühlen.... Immerhin wird dieser Airbrush jedem sichtbar werden, der daran vorbei geht.


    Kommerziell... möchte ich trotzdem zur Sicherheit nochmal nachfragen, wie dieser Begriff gemeint ist, damti es keine Mißverständnisse gibt.


    Ich fahre rein privat damit herum.. und ja.. auffallen wird das auf jeden Fall.. so oder so... denn ein Klingonischer Helm..... der alleine fällt schon in der Öffentlichkeit auf.... sobald das Motorrad mal fertig ist, das genauso. Bilder vom klingonischen Helm könnte ich hier reinstellen.. aber ich hatte schon Probleme, das Bild von Deia hier einzustellen.... deswegen bräuchte ich ggf nochmal eine Anleitung, wie das hier reinkommen kann.
    i
    ich versuchte das Bild von meinem Computer hochzuladne.. aber das funzte nicht so...ich versuch es nochmal veilleicht klappt es ja diesmal besser.


    Nein... ich stell mich wolh zu dämlich an/verkleiner auf 300x400 scheint hier auch noch zu groß zu sein... über direktes einfügen hätte ich das Bild sogar noch reingebracht... aber nach dem Absenden hieß .. max. 10tsd Zeichen wären erlaubt.