#2439 - Thraxus Ventarion - Iduna - erledigt

    • Größe des Avatars: 300px x 200px
    • 3D (Computergrafik) oder 2D (gemalt, gezeichnet)?: 3D
    • Soll der Avatar animiert sein/sich bewegen? Nicht zwingend notwendig...aber wenn es geht...ja, darauf gehe ich aber später ein
    • Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? SW-Excontinuum - Ein IRC-Rollenspiel
    • Accountname oder Direktlink zum Char: da es noch kein Forum gibt, gibt es noch keinen Link zum Profil.
    • Geschlecht: männlich
    • ungefähres Alter:30
    • Haarfarbe:schwarz
    • Haarlänge:kurzer Militärschnitt
    • Haare Sonstiges:
    • Hautfarbe:gebräunt
    • Augenfarbe:rechts blau, links rot
    • Kopfform:normal?
    • besondere Kennzeichen:
    • Die rechte Seite des Gesichts ist normal menschlich, die linke seite ist verändert. Der Char kommt aus dem Warhammer 40k -Universum und das Chaos hat ihn befallen. Dadurch ist die linke Seite seines Körpers nicht mehr menschlich, sondern wurde in eine dämonische Gestalt umgewandelt. Er trägt keine ersichtliche Kleidung mehr, die Haut ist deutlich dunkler und von blutroten Linien durchzogen. Das Auge ist rot und scheint zu lodern wie eine Flamme, dies sähe animiert bestimmt gut aus
    ^^
    • Statur:
    • Da er beim Militär war vor seinem Befall ist er gut trainiert. Wie oben beschrieben ist die linke Körperhälfte äußerlich stark umgestaltet worden, sie ist sogar noch muskulöser geworden.
    • Oberbekleidung & Schmuck:
    • Er trägt eine alte Kampfuniform des Imperiums, darüber einen langen Mantel und einen Hut. Er hat seine komplette Linke Körperhälfte einbandagiert damit niemand seine Infektion mit dem Chaos sehen kann. Um den Hals trägt er ein altes Artefakt.
    • Infos zur Persönlichkeit:
    • Thraxus wurde noch vor dem 12. schwarzen Kreuzzug geboren und kämpfte in diesem. In einer Schlacht wurde er als Kommandant einer Division auf dem Planeten zurückgelassen und anstatt ihn zu töten, wie den Rest seiner Division wurde er von einer Chaosdämonin als Gefäß ausgewählt. Sie unterdrückte sein Bewusstsein und sperrte es in ihm selber ein und befehligte ihn so für mehr als 200 Jahre. Nach einigen Jahrhunderten kamen sie auf einem Planeten, der die Präsenz des Chaos in ihm schwächte und es gelang ihm seinen Körper zurückzubekommen und zu fliehen. Auf seiner Flucht fand er ein Artefakt, das die Dämonin in ihm im Zaum hielt und welches er seitdem bei sich trägt. Da sein Imperium ihn verraten hat floh er ins Exil. Das war vor 700 Jahren.
    • Hintergrundwunsch?Überrascht mich?
    ^^
    • Evtl. Wunschkünstler: