#586 - Weibliche Kämpferin (Gladiatorin) - Raiya - erledigt

  • Größe des Avatars: so groß wie möglich ohne dass es Umstände bereitet
    Wo wird der Avatar in Zukunft genutzt? wege-der-erkenntnis.de & als Charporträt für Pen&Paper
    Accountname oder Direktlink zum Char: Hier einer meiner Chars in dem Forum, mit einem Text zu einem alten Char: http://wege-der-erkenntnis.de/node/789
    Wie alt ist der Char/Account? Char in der Entstehung, Account aktiv seit "2 Jahren, 30 Wochen"
    Geschlecht: weiblich
    ungefähres Alter: Anfang/Mitte 20
    Haarfarbe: goldblond
    Haarlänge: etwas über die Schulterblätter
    Haare Sonstiges: teils glatt, teils in dünnen geflochtenen Zöpfen, eine Gesichtshälfte soll komplett verdeckt werden (oder auch nur größtenteils - es soll verborgen werden daß ein Auge fehlt bzw eine große Narbe über die Augenhöhle läuft
    Hautfarbe: weiß, aber gut gebräunt
    Augenfarbe: egal
    Kopfform: oval, leicht spitz zulaufend, große Augen, zierliche bis spitze Nase, volle Lippen, leicht sichtbare Wangen- und Kieferknochen, nicht mädchenhaft
    besondere Kennzeichen: siehe Haare, evtl kleine Narbe in der Mundgegend
    Statur: schlank, muskulös (nicht übermäßig)
    Oberbekleidung & Schmuck:
    Evtl. Wunschkünstler:
    Raiya



    Hallo,


    der Char ist bislang nur in meinem Kopf erschaffen, soll als Forenavatar dienen und wird bald als P&P-Heldin das Licht der Welt erblicken.


    Ich habe diese Seite erst frisch entdeckt und bin echt begeistert - und würde mir wünschen dass jemand von euch meiner "Amyala" eine Gestalt verpasst.
    Ich weiß nicht genau welche Größen möglich bzw ratsam sind, bzw ob ich tatsächlich die "Anforderungen" erfülle. Daher habe ich erstmal auf eine Beschreibung der Kleidung verzichtet, da ich nicht genau weiss was denn überhaupt möglich ist. Daher habe ich das Ganze auch als "Sonderwunsch" formuliert.


    Sollte sich eine Künstlerin dafür finden, so kann man ja absprechen, welche meiner zahlreichen Vorstellungen sich realisieren lassen.



    Vielen Dank im voraus


  • Hey,


    ich habe noch ein paar Fragen an dich, bevor es losgehen kann... Es wäre gut, wenn du mir einen ungefähren Rahmen geben würdest, wie groß dein Bild sein soll. Also 200x300 (was die größte unserer normalen Avatargrößen ist), oder etwa 500x500 oder sogar noch größer? Prinzipiell ist alles bis 1000x1000 Pixel relativ problemlos möglich, nimmt aber bei einem komplexeren Bild relativ viel Zeit in Anspruch. Das ist kein Problem, aber ich muss mich darauf einstellen.


    Zu den Klamotten: Beschreib doch mal deine Vorstellung, dann sage ich dir, was machbar ist.

    :)


    Womit ich mich bei deiner Charbeschreibung sehr schwer tun würde, sind die Haare. Es gibt Poserhaare, die sehr genau auf deine Beschreibung passen würden (http://www.renderosity.com/mod…oduct=67580&vendor=172347), aber ich habe sie leider nicht. Könntest du eventuell auch mit ganz glatten Haaren leben oder hättest du noch einen anderen Frisurenvorschlag?


    Soviel erstmal von mir...
    Liebe Grüße,
    Raiya

  • Hallo,


    wäre es evtl möglich zwei verschiedene Bilder zu bekommen ?
    Ein kleines nur mit Gesicht, dazu ein größeres mit dem ganzen Körper ?


    Zu den Größen kann ich nicht viel sagen, habe leider so gut wie kein technisch-bildliches Verständnis, und kann mir daher unter 200x300 zB wenig vorstellen

    :S


    Ich habe mir allerdings die Bilder in der Galerie angeschaut und finde die "120x160"-Bilder ein wenig zu klein für das "Kopfbild" - und bei dem großen Bild bin ich noch mehr überfragt: Je größer desto besser, doch will ich wirklich keine Umstände bereiten, da ich ja schon um zwei Bilder bitte, zudem noch andere "optische Sonderwünsche" (siehe unten) habe.


    Zuerst zum Kopf: Ja, natürlich ist auch glattes Haar okay - wichtig ist nur daß man das Auge nicht sieht (welches ist noch egal, da der Charakter erst dieses oder das folgende Wochenende "zum Leben erwacht").
    Als weitere kleine Accesoires kann ich mir gut eine kleine Narbe über der Lippe vorstellen (ist aber kein Muß) und/oder Sommersprossen (nicht zu stark, damit der Charakter nicht zu "niedlich" rüberkommt)


    Zur Rüstung habe ich mir folgendes vorgestellt:
    - Ein Gladiatorenarm, d.h. links eine Schulterplatte und daran eine Kettenrüstung für den Arm
    - Brustschalen, sozusagen ein "Metall-BH", von Ketten oder Lederriemen gehalten
    - ein Streifenschurz
    - Beinschienen
    - Stiefel
    - ein Umhang/Cape, schwarzer Stoff oder schwarzes Fell, gerne lang
    - ENTWEDER ein Schwert/Säbel und eine Faustwaffe ODER eine Axt und ein großer Schild (in bronze/schwarz)
    - zuletzt der große Spezialwunsch: Wenn irgendwie möglich ein Helm, der EIN Auge verdeckt und anatomisch nachgeformt ist (gerne mit "Kopfschmuck drauf)
    Alle Rüstungsteile sollten aus Bronze sein, die Waffen aus Stahl


    Da ich merke, daß ich das alles nicht so richtig gut beschreiben kann, werde ich Dir dazu mal eine Mail mit Bildern schicken...


    Danke sehr !

  • Leider ist das beim Posern ja so, dass man immer auf vorgefertigtes Zeug angwiesen ist. Deshalb habe ich leider nix, was deinen Vorgaben 100% entspricht, aber ich glaube das hier ist schon ziemlich nah dann: http://www.daz3d.com/i/3d-mode…attle?item=5860&cat=&_m=d
    Schau mal, ob das okay für dich wäre.

    :)


    Ich habe dir auch mal zwei Größenbeispiele angehängt, 200x300 und 500x700. Ersteres finde ich, gerade wenn eine Ganzkörperpose drauf soll und du es für P&P ausdrucken willst, schon arg klein.

  • Ich habe die mal ein wenig in der von Dir verlinkten Seite gekramt und bin auf zwei Varianten gestoßen die mir gefallen könnten:


    http://www.daz3d.com/i/3d-mode…ion?item=5905&cat=16&_m=d
    http://www.daz3d.com/i/3d-mode…?item=5597&spmeta=ab&_m=d


    Das erste ist zwar etwas zu "brav" und das andere zu "martial", aber da kann man wohl nichts machen...

    ;)


    Wichtig ist mir jedoch die oben beschriebene Schulter-/Armpanzerung, welche ich leider nicht finden konnte. Hast Du da vielleicht etwas im Angebot ?

  • Also, generell bin ich mit Rüstungen leider seeehr schlecht ausgestattet.
    Was ich noch anbieten könnte wäre die hier: http://www.daz3d.com/i/3d-mode…rrior?item=7941&cat=&_m=d
    Die hätte auch eine Armpanzerung, wenn auch nicht so, wie von dir beschrieben bzw. auf dem Bild gezeigt.


    Eventuell kann ich mich bei den anderen Künstlern nochmal umhören, ob da jemand mehr im Angebot hat als ich und den Auftrag übernehmen könnte. Generell glaube ich aber, dass das insgesamt eher schwierig ist. Gladiatoren sind nicht unbedingt ein Thema, was häufig in der Poserwelt auftaucht. Sorry...

    :(
  • Ich denke daß meine ganz speziellen Vorstellungen nur sehr schwer bis garnicht realisierbar sind (immerhin habe ich mich nun ein wenig schlaugemacht

    ;)

    ), daher würde ich sagen dass das Ganzkörperbild am besten wegfällt.


    Kannst Du mir stattdessen dann ein kleines und ein großes "Portraitbild" anfertigen ?

  • Klar, das ist kein Problem. Mit zwei verschiedenen Ansichten oder einfach eine kleine und eine große Version?


    In diesem Sinne auch die Formalia:
    Ich hätte nun Zeit für deinen Wunsch. Sobald du uns mit einem Repost bestätigst, dass deine Anfrage noch immer gültig ist, wird mit der Arbeit an dem Bild für dich begonnen.
    Solltest du dich innerhalb von 3 Tagen nicht melden, rutscht deine Anfrage in der Warteliste wieder nach hinten und wird nach einer Woche gelöscht.

  • Ich habe jetzt einfach mal was gebastelt um zu sehen, was du dazu sagst. Ich weiß, die Klamotten passen nicht ganz, aber vielleicht kannst du dich ja damit anfreunden? Bitte nenn mir alle Änderungswünsche. Die Narbe auf der Lippe folgt, wenn alles andere abgesegnet ist.

  • Also von den Klamotten her ist alles super, das passt !


    Aber ich finde sie sieht noch etwas zu niedlich bzw zu zierlich aus. Kannst Du sie etwas grobschlächtiger gestalten, ohne sie dadurch zu "entstellen" ?
    Wäre es zudem möglich ihr noch etwas mehr Bräune zu verpassen ?

  • Glück gehabt.

    ;)

    Ja, habe ich... Ist allerdings von eher minderwertiger Qualität und ich bin nicht sicher, ob das deinen Vorstellungen entspricht. Die Korsage drüber lässt sich leider nicht wegmachen: http://www-cache.daz3d.com/store/item_file/6772/popup_1.jpg


    Ergänzung: Wenn du dich jetzt nochmal umentscheidest wegen der Klamotten, wäre es gut, wenn das endgültig wäre.

    :)

    Ist überhaupt nicht böse gemeint, aber neue Klamotten bedeuten leider immer, dass ich fast alles neu machen muss.